Der Jahresblog 2022 – Erkenne die Magie der Monate!

Unser Leben vollzieht sich in immer wiederkehrenden Kreisläufen, die uns in die Natur und in das gesamte Universum einbinden.
Unsere Vorfahren, die viel stärker mit den Kräften der Natur und der Jahreszeiten verbunden waren, haben noch mit ihnen gelebt. Aber auch heute schlummert dieses Wissen noch in uns. 
Oftmals, vor allem in Krisenzeiten spüren wir die Sehnsucht, uns stärker mit der Natur zu verbinden, um uns wieder ganz spüren zu können. Wir sehnen uns nach der Geborgenheit schenkenden Kraft von Mutter Erde. 
Dieser Jahres-Blog möchte dabei unterstützen, die Magie der Monate zu erkennen und zu nutzen. Monat für Monat gibt es – kleine Auszüge –
aus dem Ĉio fluas! Kalender-Workbook. 
Ich wünsche viele Erkenntnisse, Inspirationen, Motivationen und Spaß dabei.

Namaste


Januar – Ritual

Ruhe dich weiter aus und sammle deine Kräfte. Die dunkle Zeit hilft dir dabei!
» Ich spüre die Verbundenheit zu Mutter Erde und lasse meine Wurzeln tief in sie hinein sinken! «

Deine Januar – Energie

Alles Gute kommt vom Boden!
Erde dich ganz bewusst – im Stehen, Sitzen und/oder Liegen. Achte darauf, wie “geerdet” du gerade bist und konzentriere dich auf deine Atmung:
Lege eine Hand auf den Bauch und atme ein paar Mal tief mit dem Bauch ein und aus. Atme dabei zunächst vier Sekunden lang vollständig aus, dann atme vier Sekunden langsam und bequem mit dem Bauch ein. Das wiederholst du so etwa zehn Mal. Spüre in dich hinein und erkenne die Ruhe in dir.

Tipp: Nutze die Yoga-Übungen Tadasana (Berghaltung) für Anfänger oder Virabhadrasana I (Krieger:in 1) wenn du mit Yoga vertraut bist.

Wenn du mehr über die Übungen wissen möchtest schreibe mir einfach eine Nachricht in das Kommentarfeld.!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sign up to our newsletter!